Home  Druckversion  Sitemap  

 

Service wird bei uns groß geschrieben.

Zuverlässigkeit und hohes fachliches und handwerkliches Können sind für uns die Grundlagen unseres Erfolgs. Bei uns finden Sie kundenfreundlichen Service von der Anfrage bis zur detaillierten und transparenten Rechnungsstellung.

Wir bieten ein breit gefächertes Leistungsspecktrum. Es ersteckt sich von der Plaung über die Montage bis zur Inbetreibnahme und anschließender Wartung von Anlagen der Technichen Gebäudeausrüstung.

Sie vermissen noch etwas, haben Fragen oder auch Anregungen? Nehmen Sie doch einfach Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne ausführlich und erstellen Ihnen ein erstes unverbindliches Angebot. Sie erreichen uns telefonisch 0611 371060 oder per E-Mail info@andreasgruen.de. Auf Ihre Anfrage freuen wir uns!

 
Wartung.jpg
 

Heizung: Regelmäßige Wartung zahlt sich aus.

Wer Energie und Geld sparen will, sollte seine Heizungsanlage einer regelmäßigen Inspektion unterziehen. So läßt es sich vermeiden, dass durch Verschleiß und Schäden zuviel Energie verbraucht wird. Rund 5,5 Millionen Heizungsanlagen in der Bundesrepublik werden überhaupt nicht bzw. nur bei Beanstandung gewartet. Lediglich 17% aller Haushalte haben einen Wartungsvertrag mit ihrem Heizungsfachmann abgeschlossen. Dies ergab eine repräsentative Umfrage des Zentralverbandes Sanitär-Heizung-Klima (ZVSHK), St. Augustin.

Dabei ist der Heizkessel mit Brenner, Regelung usw. ein vergleichbar komplexes System wie z. B. der Motor eines Autos. Hätte Ihr Auto die gleichen Betriebszeiten wie Ihr Heizkessel, würde es jährlich 100.000 km zurücklegen. Für jeden Pkw-Besitzer ist es aber selbstverständlich, spätestens nach 15.000 km eine grundlegende Wartung vornehmen zu lassen.

Genau wie Ihr Auto sollte deshalb auch Ihre Heizungsanlage mindestens einmal jährlich gewartet werden. So bleibt die Zuverlässigkeit der Anlage erhalten, und die eingesetzte Energie wird optimal genutzt. Das schont die Umwelt und Ihren Geldbeutel.

Um die Problematik mangelhafter Vorsorge bei Heizungsanlagen wissen vor allem Schornsteinfeger. Wobei ihr Anliegen vor allem Brandschutzmaßnahmen sowie das Messen von Schadstoffwerten in Abgasen und des Abgasverlustwertes nach der Bundes-Immissions-Schutz-Verordnung (BlmSchV) ist.

Allein eine Rußschicht von nur einem Millimeter an den Innenwänden des Verbrennungsraums steigert den Energieverlust um 5-7 % - schon deshalb sollte der Verbrauch des Brennstoffs regelmäßig kontrolliert werden.

Die modernen Geräte sind bereits wartungsfreundlich konstruiert. Die Funktionsteile sind von uns problemlos zu erreichen, schnell zu reinigen und neu einzustellen. Ist es notwendig, dass ein Teil ausgetauscht werden muss, brauchen wir oftmals gar keinen ganzen Werkzeugkasten mehr, oft reicht schon ein Schraubendreher. Die Diagnosewerte lassen sich per Knopfdruck abrufen, Störungen werden auf einen Display angezeigt - die digitale Technik macht es möglich. Auch für Sie hat die moderne Technologie Vorteile: Die so verkürzte Arbeitsdauer senkt wiederum die Wartungskosten.

Um nicht immer selbst an den notwendigen Kontrolltermin denken zu müssen, bieten wir Ihnen  Wartungsverträge an. Wir melden uns im vereinbarten Zeitraum automatisch. Die Kosten für die regelmäßige Inspektion werden bereits im Vorfeld geregelt.

 
CMS von artmedic webdesign